Diese Seite drucken

Elektroheizungen

Eine Elektroheizung ist ...

schön... aber natürlich auch

kostengünstig in der Anschaffung - es werden keine Brennstoffvorräte und Heizungsräume benötigt, auch fallen die jährlichen Wartungs- und Schornsteinfegerkosten nicht mehr an

platzsparend - es ist kein Schornstein erforderlich, der Heizungsraum kann als Wohnraum genutzt werden

wirtschaftlich in der Unterhaltung - die moderne Steuerelektronik der Anlage garantiert sparsamen Stromverbrauch und niedrige Heizkosten.

platzsparend - sie bietet höchsten Komfort und Behaglichkeit ohne platzraubende Heizkörper

umweltfreundlich und eine hervoragende Alternative zur Gas- oder Ölheizung

vielseitig in den Anwendungsbereichen - (z. B. hervorragend für Neubau und Modernisierung von Altbauten geeignet)

Elektroheizungen können eingesetzt werden als ...

  • Nachtspeicherheizung
  • Wärmepumpen
  • Fußbodenspeicherheizung
  • Fliesenheizung
  • Marmor- oder Natursteinheizung

Sie können sich bei Bedarf in unseren Firmenräumen von den Qualitäten einer Nachtspeicherheizung und einer Fussbodenheizung überzeugen.

Gerne Beraten wir Sie auch zum Thema Wärmepumpe in Zusammenarbeit mit dem EBZ der Sächsichen Haustechnik Dresden (http://www.ebz-dresden.info/pages/intro.php). 

Als Anregung finden Sie hier ein Onlinetool zur Berechnung der Betriebskosten pro Jahr einer Wärmepumpe. Das Berechnungstool wird von Dimplex zur Verfügung gestellt, und die Benutzung erfolgt in Form eines Gastzuganges. Probieren Sie es aus, und finden Sie heraus ob Einsparpotenziale in Ihrem Haushalt bei Installtion einer Wärmepumpe vorhanden sind. Weitere Informationen zum Thema Wärmpumpe finden Sie hier.

Formular für einen schnellen Kontakt

Diese Seite wurde 5400 Mal angesehen